Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Details ansehen Zustimmen

Bedienterminal für Textilindustrie

Ihre Auswahl liefert keine Ergebnisse
string(23) "maschinenbau-anlagenbau"
Info

Maschinenbau / Anlagenbau

Maßgefertigte Gehäuse und Einhausungen für Maschinen und Anlagen mit hoher Variantenvielfalt, keine Großserien, stattdessen flexibl anpassbarer Sondermaschinenbau mit Stückzahlen von 5 bis 500 – darin liegt die auf Mehrwert abzielende Spezialisierung von Schinko. Entsprechend liest sich unsere Kundenliste. So individuell zugeschnitten unsere Gehäuse sind, so breit ist das von uns bearbeitete Feld im Maschinenbau und Anlagenbau. Es reicht von der Textil- über die Automobilindustrie zu innovativen Herstellern von Rollmaschinen und Rundtaktanlagen. Dem Einsatz unserer Stärken und Kundenvorteile sind aber keine Grenzen gesetzt. Mit uns haben Maschinen- und Anlagenbauer jedes Anwendungsbereichs die Gewissheit x-fach erprobter Umsetzungen, garantiert durch dahinter stehendem Know-how und einer Vielzahl an Zertifizierungen und Normen. Mehr als das sprechen aber die sich daraus ergebenden Vorteile für uns: verkürzte Durchlaufzeiten in der Produktion, damit verbunden geringere Prozesskosten durch Zeitersparnis und den Zugriff auf bewährte Systeme, 1a Ausführungsqualität auf Basis unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Blechbearbeitung in Verbindung mit modernsten Maschinen, sowie eine verkürzte Time-to-Market durch die von uns offerierte Parallele Entwicklung, sprich simultaner Konstruktion von Maschine und Verkleidung. Entsprechend den tatsächlichen Bedürfnissen unserer Kunden und einem immer größeren Wettbewerb reichen unsere Leistungen mittlerweile weiter als je zuvor. Wir liefern nicht nur Einzelteile, sondern bereits vormontierte Baugruppen und komplette Verkleidungen für Maschinen. Das hebt die Logistik und nachfolgende Fertigung bei Kunden in puncto Effizienz auf ein völlig neues Niveau. Anstatt 30 oder mehr Einzelteile zwischenlagern zu müssen, erhalten sie beispielsweise eine einzige Baugruppe, in der richtigen Montagefolge, auf einem Umlauftransportgestell angeliefert. Bei der Vormontage und dem Vorsehen von Bauteilen gilt: Was denkbar ist, ist machbar. Das reicht von vorlackierten, pulverbeschichteten Oberflächen über Längsträger, Führungen, LED-Lampen, Verkabelungen etc. bis zu exakt dem Einsatzgebiet angepassten Sicherheitsgläsern und Spezialdichtungen. Was für Kunden dadurch obsolet wird: aufwendige Lagerhaltung, Lagerflächen, etliche Zwischenschritte bei der Elektro- und mechanischen Montage.