Nachhaltigkeit

#gogreenschinko

Nachhaltig aus Überzeugung

Wir reden nicht von Nachhaltigkeit

Wir leben sie.

Und das bedeutet für uns, ökologisch zu denken und sozial zu handeln. Denn nur dann gewinnen wir auch wirtschaftlich. Den ökonomischen Erfolg sehen wir nie isoliert, sondern immer in direktem Zusammenhang mit unserem ökologischen und sozialen Handeln. Und nie auf Kosten der Fairness oder der Umwelt. Weil es unsere Verantwortung ist.

Klimaneutral sind wir schon. Und wir machen weiter. Denn für uns ist Nachhaltigkeit kein Projekt, sondern Philosophie. Deshalb arbeiten wir konsequent und langfristig daran, ökosozial so nachhaltig wie möglich zu sein. Bei der Energie, beim CO2 und wegen unserer Verantwortung den Schinko-Mitarbeiter*innen und der Gesellschaft gegenüber.

„Was wir erzeugen, ist von langer Lebensdauer, solide ausgeführt, unter Berücksichtigung von biologischer Abbau- oder Recyclingfähigkeit.“

Michael Schinko, Firmengründer
Schinko-Energieautarkie
Schinko-Energieautarkie

Ziel: Selbstversorger bei Strom

Energieautarkie

Unsere Energie kommt von oben. Vom Dach, oder besser gesagt von der Sonne. Im Sommer macht uns das zum Selbstversorger. Und bis 2026 wollen wir 100 % des Jahresenergiebedarfs selbst auf unseren Dächern erzeugen. Das ist unser erklärtes Ziel.

weniger CO2 Emissionen bei Schinko
weniger CO2 Emissionen bei Schinko

Mission weniger Emmission

Dekarbonisierung

Wir halten unseren CO2-Fußabdruck so klein wie möglich. Wir reduzieren den Einsatz von Gas und optimieren unsere Produktionsprozesse. Bis Ende 2023 werden wir gänzlich CO2-neutral produzieren können. Das ist unser Versprechen.

Zertifikat
Zertifikat

Klimaneutral

Emissionsausgleich

Seit 2014 gleichen wir anfallende Emissionen durch den jährlichen Erwerb von Emissionszertifikaten via Fokus-Zukunft aus. Deren Erlös dient internationalen Klimaschutzprojekten. Damit dürfen wir uns als klimaneutrales Unternehmen bezeichnen.

Business Ethics and Compliance
Business Ethics and Compliance

Business-Ethics + Compliance

Social Responsibility

Inklusion, Diversität, Chancengleichheit und Fairness – bei Schinko seit Jahren eine gelebte Selbstverständlichkeit. Bei Missständen gehen wir aktiv dagegen vor und haben keine Toleranz bei unfairer Geschäftspraxis.

Soziale Verantwortung bei Schinko
Soziale Verantwortung bei Schinko

Nur gemeinsam

Soziale Verantwortung

Weil wir uns nicht nur der Umwelt verpflichten, sondern auch den Menschen, schaffen wir sichere und gesunde Arbeitsplätze in der Region. Nachhaltigkeit ist nämlich viel mehr: Gesundheit und die Sicherheit unserer Mitarbeiter*innen und ihrer Familien, der gegenseitige Respekt und ein offener Dialog miteinander.

„Ressourcen­schonung und wirtschaftlicher Erfolg stellen für uns keinen Gegensatz dar, sondern eine Kombination. Denn dann ist die Entwicklung des Unternehmens wirklich nachhaltig.“

Gerhard Lengauer, Geschäftsführer

Nachhaltige Neuigkeiten