Schön praktisch! Ein österreichischer Mobilitätsclub bietet seinen Mitgliedern einen Rundum-Service. Das beinhaltet auch §57a-Begutachtungen (Pickerl), Fehlersuchen und Kaufüberprüfungen bei Kraftfahrzeugen. Das passiert auf Prüfstationen an den jeweiligen Standorten. Die Kfz-Techniker*innen … mehr

Taktgeber bei Form UND Funktion Der österreichische Hersteller dieser Rundtaktmaschinen zur Bearbeitung von Metallteilen ist längst ein Global Player. Dem Kundenkreis gehören namhafte Automobilhersteller und deren Zulieferer sowie Industriekunden diverser … mehr

Alles komplett. Das Komplettgehäuse vereint Bedieneinheiten und Klappen. Die Lasersystemkomponenten finden in der integrierten dickwandigen, mechanisch bearbeiteten Aluminiumplatte Aufnahme. Eine dreiteilige Hubtür ermöglicht mittels eines Elektro-Pneumatik-Systems rasches Öffnen und Schließen. Im … mehr

Die Station mit einem stirnseitig integrierten Nassbereich und einem Lagersystem für Ersatzteile und Werkzeuge vereint schmutzerzeugende und saubere Tätigkeiten wie zum Beispiel die Bedienung des PC an einem Ort. Besonderheiten … mehr

Infos zu Produktlösungen für Fahrzeuge

Wer im Maschinen- oder Anlagenbau punkto kombiniertem Industrieesign, Funktionalität und daraus erwachsenden Mehrwerten vorangehen will, hat in uns den richtigen, getriebenen Realisierungspartner. Besondere Agilität beweisen wir in der Fahrzeugindustrie, wo unser Aktionsradius als Hersteller von Industriegehäusen nach Maß sehr weit gefasst ist – von Geräten, Maschinen oder Anlagen, die der Herstellung oder Nachbearbeitung essentieller Bauteile für den Fahrzeugbau dienen, über externe Schnittstellen für die Bewegung und Steuerung wie Fahrer*innenstände und Leitstellen, bis hin zu Elementen, die in den Fahrzeugen selbst eingebaut sind, wo es wiederum um ein geringes Eigengewicht bei maximler Stabilität geht. Stichwort Leichtbau. Und das unabhängig vom Einsatzort. Ob in der Lu ...ft, auf der Straße, oder auf Schiene. Dabei ist in erster Linie eines wichtig: Geht es um die Produktion, oder das Bearbeiten von Bauteilen müssen Geräte und Maschinen in der Fahrzeugindustrie (allem voran im Automobilbau) nicht nur auf höchste Präzision, sondern auch auf hohe Produktivität, sprich extrem hohe Stückzahlen, maximale Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit ausgelegt sein. Das bedarf einem Industriegehäuse, das diesen Belastungen standhält. Ein dabei ebenso wichtiger Aspekt: die durch die zumeist kombinierten Prozesse von Mensch und Maschine hohen Sicherheitsanforderungen. Wir haben diese Anforderungen sämtlich in unser Lösungsdenken aufgenommen, wissen was vorzusehen ist, wenn Menschen gefahrlos Bauteile auflegen oder entnehmen müssen und einfachste Wartung die Einsatzzeiten positiv beeinflusst. Unser hoher Grad an Erfahrungen stammt aus der Konstruktion von Gehäusen und Verkleidungen für Fräsanlagen, Wäschern und ganzen Waschanlagen für Bauteile im Automobilbau, Maschinen zur elektrochemischen Entgratung uvm. Unerlässlich für eine professionelle Umsetzung erweis und erweist sich dabei unsere Bandbreite an Fertigungsmethoden. Lasern und Stanzen, Kanten, alle gängigen durch Normen und Zertifizierungen garantierten Verbindungstechniken, die Veredelung von Oberflächen und die Gewissheit, durch Kernkompetenzen wie „Systemintegration“ und „Parallele Entwicklung“ Vorteile zu generieren, erhebt den Anspruch auf höchste Effektivität durch Schinko.

Mehr