Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Details ansehen Zustimmen

Durch Glasperlenstrahlen zu dichteren, porentief reinen und edlen Oberflächen

07.12.2016 — Systemintegration

Durch Glasperlenstrahlen zu dichteren, porentief reinen und edlen Oberflächen

Die einen wünschen es sich aus optischen Überlegungen, für andere ist es eine Grundanforderung bei ihren Produkten – edle, mattierte Metalloberflächen, wie sie nur durch Glasperlenstrahlen entstehen. Deshalb unterhält Schinko seit über zwei Jahren eine entsprechende Anlage. Das hat besonders Kunden aus der Halbleiterindustrie und der Lebensmittelbranche dazu bewogen, ihre Aufträge nach Neumarkt im Mühlkreis zu vergeben. In beiden Bereichen sind die Qualitätskriterien nämlich generell heikel – und die Leistungen von Schinko bestens bekannt.

Mit einer Korngröße im Mikrometerbereich

„Kunden können sich darauf verlassen, dass wir ihre Ansprüche zu 100 Prozent erfüllen“, bestätigt Schinko-Geschäftsführer Gerhard Lengauer. Das präzise Behandeln der Oberflächen ist bei dem auf Schaltschrank- und Gehäustechnik spezialisierten Unternehmen in jedem Anwendungsfall gewiss. Sei es mit Glasperlen oder Edelkorund in der Korngröße von 150 bis 400 Mikrometer: Edelstahlbauteile, Verkleidungen und Einhausungen werden bei Schinko porentief von Schweißverfärbungen oder Verunreinigungen gereinigt. Gleichzeitig erhalten sie durch den Strahlvorgang eine verdichtete, stabilere Oberfläche.

Schonender als Sandstrahlen

Ein weiterer Vorteil der Glasperlentechnik: Im Gegensatz zum Sandstrahlen fällt der Materialabtrag unerheblich aus. Durch den höheren Reinheitsgrad sind die sehr gleichmäßigen, seidenmatt glänzenden Oberflächen ein zunehmend gefragter Standard. „Erst kürzlich wurden von uns wieder Sortier- und Inspektionssysteme mittels Glasperlenstrahlen für den Lebensmittelbereich tauglich gemacht“, sagt Gerhard Lengauer. „Indem wir das Glasperlenstrahlen nicht fremdvergeben müssen, verkürzen wir die Realisierungszeit und können selbst über die Qualität wachen.“ Beides fänden Kunden genauso ansprechend wie die einwandfreie Optik.