Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Details ansehen Zustimmen

Gehäusearchitektur: Völlig aus dem (Ge-)Häuschen

25.11.2021 — Konstruktion

Eins und eins zusammenzählen: Summierter Mehrwert für 3D-Drucker

Industrielle Bauteilfertigung, Medizintechnik, ja sogar in der Mode ist der 3D-Druck angekommen. Wer etwas auf sich hält, fertigt heute additiv. Vor allem dann, wenn es um Kleinserien oder aufwendige Bauteile geht. Da braucht man nur eins und eins zusammenzählen: Für industriereife 3D-Drucker sind auch durchdachte Maschinengehäuse nötig. Und die sind bei Schinko mehr als nur eine profane Hülle.