Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Details ansehen Zustimmen

Zuschnitt

Zuschnitt

Ob Stahlblech, Edelstahlblech oder Aluminiumblech: Bei Schinko wird jedes Material in allerhöchster Qualität und Präzision zugeschnitten. Dabei kommen Bleche unterschiedlichster Güte und Stärke zum Einsatz, die wir im flachen Zustand zukaufen und zu Platinen-Zuschnitten verarbeiten. Für unsere individuellen Blechzuschnitte stehen uns mit Laser und Stanzen zwei verschiedene Technologien zur Verfügung.
Beginnen wir mit dem Laserzuschnitt: Unsere robusten und zuverlässigen Laserschneidmaschinen vereinen hohe Leistung mit bester Schnittqualität. So liefert unser erprobter CO2-Laser weitgehend gratfreie Schnittkanten mit äußerst geringen Rautiefen, da er mit einer Wellenlänge von 10,6 μm arbeitet. Ein Nachbearbeiten wird dadurch zumeist völlig obsolet und eine sofortige Weiterverarbeitung ermöglicht. Bei Dünnblechen setzen wir auf einen Festkörperlaser mit weit geringerer Wellenlänge, konkret 1,03 μm. Der Laser bringt mehr Energie in das Blech ein, die vom Material auch stärker absorbiert wird. Dadurch kann erheblich schneller geschnitten werden.
Für eine ganze Reihe von weiteren Aufgaben kommt die zweite Technologie zum Tragen: das Stanzen. Wobei Schinko mit kombinierten Stanz-Laser-Maschinen auf die Verbindung und Vorteile beider Möglichkeiten setzt. Standardkonturen und Umformungen wie Laschen oder Gewinde bearbeitet der Stanzkopf.
Hochwertige Außen­konturen und filigrane Innenkonturen schneidet der Laser am besten. So lassen sich selbst anspruchsvolle Blechzuschnitte nach Maß hochgenau umsetzen und sogar auf bereits eingebrachten Umformungen schneiden. In kleinen Losgrößen genau wie auch in großen Serien.