Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Details ansehen Zustimmen

Optimal anpassbare Seal-Crimpmaschine

Maschinen – und Geräteverkleidungen

Optimal anpassbare Seal-Crimpmaschine

Automatisierte Kabelbearbeitung mit Designplus

Der in Baden-Württemberg ansäßige Erzeuger von Kabelbearbeitungsmaschinen suchte für diese nach einem neuen, markanten, variablen Design. Die Sondermaschinen dienen zum Abisolieren, Sealen und Crimpeln einzelner Kabeladern. Der Wunsch nach kurzen Rüstzeiten ging mit hoher Flexibilität einher. Weiters sollte die Maschine im Stehen, aber auch als Tischgerät im Sitzen bedienbar sein. Schinko entwickelte in Zusammenarbeit mit IDUKK Industriedesign eine Verkleidung, die all diese Ansprüche aufnimmt – und mehr. Die modulare Bauweise basiert auf einem einfachen Rahmensystem. Außen mit Blechelementen verkleidet, sind die Kabelführungen und -kanäle bereits im Rahmen fix integriert. Die Türen verfügen über Blickfenster aus je nach Auftrag variierendem Kunststoffglas, die gute Einsicht in das Geräteinnere geben.

Abmessungen

1410 x 1900 x 700 mm

Materialien

Stahlblech

Verarbeitung

Steck-Schraubverbindung, Punktschweißung

Verschlussart

Magnetverschluss

Besonderheiten

Auch das Bediengehäuse wird gleich von Schinko mitgeliefert, in ergonmischer Ausführung, mit Tragarmsystem.
 
Informationen anfordern Erfolgsgeschichten