Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Details ansehen Zustimmen

Den hohen Qualitätsanspruch weiter forcieren. Mit dem Re-Audit ist Schinko das zweite Mal in Folge ISO 9001:2015 zertifiziert.

17.05.2018 — Wirtschaftlichkeit

Den hohen Qualitätsanspruch weiter forcieren. Mit dem Re-Audit ist Schinko das zweite Mal in Folge ISO 9001:2015 zertifiziert.

Qualitätsmanagement hat sich weltweit zu der treibenden Kraft in der Organisation und in den Prozessen von Unternehmen entwickelt. Das gilt auch für Schinko. Die Zertifizierung nach ISO 9001 ist ein unverwechselbarer, weltweit bekannter und etablierter Inbegriff für hocheffizientes Qualitätsmanagement und gilt als unumstrittener Nachweis der Leistungsfähigkeit eines Unternehmens. Umso erfreulicher ist es, dass Schinko auch das Re-Audit auf die ISO 9001:2015 von qualityaustria bekommen hat.

Zertifizierung schafft Sicherheit. Nach Innen und nach Außen.
Und was bringt das Ganze? Neben der Signalwirkung nach außen, die den Kunden von Schinko vor allem Sicherheit in puncto Prozessqualität bietet, hat die ISO 9001:2015 auch viele Vorteile im Unternehmen selbst. Klare Regelungen und Rollenbeschreibungen erleichtern den Umgang miteinander und vermeiden Kompetenzstreitigkeiten. Effiziente Qualitätsmanagementsysteme erhöhen die Leistungsfähigkeit des Unternehmens, weil systematisch auch Chancen genutzt und Risiken minimiert werden. Verbesserungen werden dadurch bei Schinko schneller und kontrollierter erreicht. Die ISO 9001:2015 bezieht neben den Lieferanten und Kunden nun sinngemäß alle Stakeholder mit ein, denn auch Themen wie Risikomanagement, Wissensmanagement und die Entwicklung der Mitarbeiter werden darin stärker als bisher berücksichtigt. Summa summarum zeigt sich dadurch vor allem eines: Schinko bietet mehr als die Hülle.

Unsere Normen und Zertifikate