Schinko auf der AMB 2016 in Stuttgart

Vom 13. – 17. September präsentiert sich Schinko auf der AMB – der Internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung. Sie ist die Leitmesse der Branche in den geraden Jahren und zählt zu den Top ...
Die Schutzzäune verschwinden, Roboter und Menschen arbeiten in Zukunft an allen Stellen der Produktentstehung Hand in Hand: So jedenfalls die Vision, erfahrbar gemacht in der Forschungsfabrik ARENA2036, in der Forscher aus Wissenschaft und Wirtschaft gemeinsam arbeiten. Bildnachweis: Universität Stuttgart/ Storz Medienagentur

Vom 13. – 17. September präsentiert sich Schinko auf der AMB – der Internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung. Sie ist die Leitmesse der Branche in den geraden Jahren und zählt zu den Top 5 Messen weltweit für die Zerspantechnik. Alle zwei Jahre zeigen rund 1.350 Aussteller aus nahezu 30 Ländern die neuesten Entwicklungen bei Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeugen und zugehörige Peripherie für die spanabhebende Metallbearbeitung. Mehr als 90.000 Besucher interessierten sich 2014 für dieses Angebot mitten in Europas führender Hightech-Region Stuttgart.