Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Zustimmen Details ansehen

Konkurrenzlos produktiv durch preisgekröntes Industriedesign

19.10.2015 — Industriedesign

Konkurrenzlos produktiv durch preisgekröntes Industriedesign

Eine neue Biegemaschine erhöht seit Kurzem die Effizienz bei Schinko: die TruBend 5130 des deutschen Herstellers TRUMPF Maschinenbau. Diese zeichnet sich durch deutlich schnellere Arbeitsgänge bei zugleich höchster Genauigkeit aus. Der Zeitgewinn pendelt dabei je nach Aufgabe zwischen 15 und 25 Prozent. Zusätzlich bringt ein modernes Laser-Block-System ein Plus an Sicherheit. Für Gerhard Fleischanderl, Leiter des Teams „NC-Kanttechnik“, ist der Neuzugang im Maschinenpark von Schinko daher schon jetzt ein großer Gewinn: „Auch hoch komplexe Teile können mit unserer neuen Biegemaschine schneller gefertigt werden.

AUSGEZEICHNET BEI DEN IF DESIGN AWARDS 2015

Zur ausgesprochen hohe Produktivität kommt auch noch das höchst ansprechende Industriedesign hinzu. Die TruBend 5130 erhielt heuer bereits zwei Auszeichnungen, darunter der international renommierte IF Design Award 2015. Damit gesellt sich sozusagen gleich zu gleich. Denn auch Schinko war in diesem Jahr bei diesem Design-Wettbewerb erfolgreich. Zwei für Kolb Design Technology bei Schinko gefertigte Fräsmaschinen erhielten ebenfalls die begehrte Auszeichnung. Nicht auszuschließen, dass auf der preisgekrönten TruBend 5130 bald weitere preisgekrönte Gehäuse folgen. Es wäre jedenfalls typisch Schinko.

Share on
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone